Der Fachgroßhandel am Bodensee

Ein Familienunternehmen in 3. Generation

Als Familienunternehmen sind wir natürlich auch leidenschaftliche Regionalisten. Wir unterstützen Landwirte in unserer Region, die hier ihre Produkte qualitätsbewusst und umweltschonend anbauen.

 

Seit mehr als 20 Jahren stehen wir für Qualität und Zuverlässigkeit. Die Fruchthof Konstanz GmbH wird mittlerweile in der 3. Generation geführt und setzt auf einen umweltbewussten Umgang mit frischen Produkten - nach höchsten Ansprüchen.


Anspruchsvolle Kunden brauchen kompetente Partner

Nur Anbieter von frischer und qualitativ einwandfreier Ware kommen als Lieferanten des Fruchthofs in Frage. Wir liefern Ihnen die Frische – von regional bis weltweit – von heute auf gleich – kompetent und zuverlässig. Bei uns ticken die Uhren schneller als anderswo.


Umgang mit Menschen

Auch im Bereich Mitarbeiter und Kunden setzen wir auf alte Traditionen. Sowohl mit Mitarbeitern als auch mit Kunden arbeiten wir teilweise 3 Jahrzehnte zusammen. Ein freundlicher und gepflegter Umgang stehen dabei an erster Stelle. Nur so können Kunden und Mitarbeiter an der Philosphie unseres Unternehmens teilhaben.

 

Frische Stellen- und Jobangebote finden Sie hier...


Logistik und Liefergebiet

Unser Anspruch ist, den Transport der Ware von der Ernte bis zur Anlieferung beim Kunden in kürzester Zeit zu gewährleisten. Dafür sind wir für Sie rund um die Uhr, sieben Tage in der Woche, das ganze Jahr im Einsatz. Wir kommen nicht überall hin – aber ganz schön weit. Unsere Fahrer beliefern Kunden weit über die Grenzen der Stadt Konstanz hinaus. Unser Liefergebiet erstreckt sich von St.Georgen im Schwarzwald bis nach Wangen im Allgäu und von Tübingen auf der schwäbischen Alb bis Zürich in der Schweiz.


Umweltbewusst durch neueste Technik

Bei uns ist der Umweltschutz ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Wir haben es uns zu einer zentralen Verpflichtung gemacht, die Natur und ihre Ressourcen zu schonen und so wenig wie möglich zu belasten.

Das Logistikkonzept in der Konstanzer Innenstadt umfasst u.a. ein gekühlten Transporter mit

Bio-Erdgas-Antrieb und ein kleines Elektrofahrzeug. Mit regelmäßigen Investitionen in den Fuhrpark tragen wir durch Anschaffung der neuesten Motoren- und Abgastechnik EURO6 zur Reduzierung des CO²-Ausstoßes bei. 


Unser Betriebsgebäude

Beim Neubau des Verwaltungs- und Lagergebäudes standen ökologische Aspekte im Vordergrund. Das aktive Energiekonzept beinhaltet die Nutzung der Erdtemperatur im Sommer als Kälteenergie für die Kühlung und im Winter als Heizung zur Temperierung der Lagerhalle. Die 60 in den Boden gerammten Betonpfähle, auf denen das Gebäude steht, enthalten wasserführende Leitungen, die miteinander verbunden sind. Von einer Pumpe angetrieben, zirkuliert das Wasser in den Pfählen und kühlt sich in 15m Tiefe auf 9°C ab, bevor es wieder in Kühlschläuchen in den Boden der Lagerhalle geleitet wird und so die Temperatur im Sommer konstant niedrig hält. Im Winter genügt diese Temperatur zur frostfreien Klimatisierung der Halle.


Ökologische Meilensteine

1995 Beteiligung an der Photovoltaik-Anlage der Stadt Konstanz

1998 Neubau Büro- und Lagergebäude unter ökologischen Gesichtspunkten

1999 Erste Validierung nach der EG-Öko-Audit Verordnung

2000 Beteiligung an Solarcomplex AG 
2001 Anschaffung eines LKW’s mit reinem Erdgasantrieb
2002 Beteiligung an der Bio-Gas-Anlage zur Verwertung unserer Bio-Wertstoffe
2003 Bau einer Solaranlage auf dem Dach des Betriebsgebäudes
2004 Umstellung von Normalstrom auf Ökostrom

2006 Erweiterung Lagergebäude nach bewährtem ökologischem Konzept

2008 Anschlußvalidierung EMAS

2013 Anschaffung eines PKW mit reinem Elektroantrieb


100% Öko-Strom von den Stadtwerken Konstanz

Seit 2004 haben wir als eines der ersten Unternehmen in der Region aus Überzeugung komplett auf Öko-Strom umgestellt. Wir tragen auch hier einen Beitrag zur Erhaltung unserer Region. Nachhaltigkeit ist für uns eine ständige Aufgabe, kein Modebegriff.